Die Ev.-Luth. Apostelkirche Leipzig - Großzschocher - Windorf
lädt zu folgenden Terminen ein:

Konzerte in der Apostelkirche

Sonntag - 18. März 2018  - Apostelkirche
11.30 Uhr - Jahresversammlung des Fördervereins im Gemeinderaum
13.30 Uhr - 16.00 Uhr - Tag der offenen Tür mit Kirchenführungen und Turmbesteigungen
14.30 Uhr Orgelmusik mit Frau Kroll-Hiecke
17.00 Uhr - Buchlesung:Friedlaender, Adrienne: "Willkommen bein den Friedlaenders! Meine Familie, ein Flüchtling und kein Plan.

Eintritt frei, Spende erbeten

Freitag - 23. März 2018 - 19.30 Uhr -  Apostelkirche
Orgelkonzert mit Matthias Eisenberg
Eintritt: 8 Euro; erm.: 5 Euro; Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei


Sonntag - 25. März 2018 - 16.00 Uhr
Vortrag: 800 Jahre Großzschocher: "Eine Zeitreise- Geschichte und Geschichten unseres Ortes" -
Präsentation und Bildershow mit Werner Franke und Helmut Beyer
Eintritt frei, Spende erbeten

 

weitere Termine

Lichterfest vor der Apostelkirche
2. und 3. Dezember, jeweils ab 13:00 Uhr

In diesem Jahr wird es am Samstag vor dem 1. Advent und am 1. Advent selbst den Adventsmarkt auf dem Kirchplatz vor der Apostelkirche in Großzschocher geben. Eingeladen sind Jung und Alt zu kleinen, aber feinen Leckereien, Bratwürsten und Glühwein. Dem Anlass angemessen, wird es kleine Advents- und Weihnachtsbasteleien käuflich zu erwerben geben. Der Erlös soll zum einen dem Neubau unseres Gemeindezentrums in Knauthain und der Jugend- und Musikarbeit in Großzschocher zugutekommen, ein zweiter Betrag traditionell dem Mehrgenerationenhof

Adventsfeier für Senioren in Großzschocher Dienstag, 5. Dezember, 15:00 Uhr laden wir herzlich alle Senioren zu einer Adventsfeier im Gemeindesaal Huttenstraße 14 ein.

Lebendiger Adventskalender 2017

Wir sind dabei als Gäste oder Gastgeber! Auch in diesem Jahr laden Gastgeber in unserem Gemeindegebiet vom 1.-23. Dezember zu einer besinnlichen Zeit in Garten, Hof und Hauseingang ein. Wie in den vergangenen Jahren werden ein Aufsteller und unser großer, leuchtender Adventsstern auf den Treffpunkt aufmerksam machen. Minuten besinnlicher Gedanken, adventlicher Lieder und kleiner Stärkungen, in denen man sich näher kommt und kennenlernen kann. 18:00 Uhr beim Abendläuten der Kirchenglocken beginnen diese Willkommensabende. Sie selbst möchten gern Gastgeber oder Gastgeberin sein? Dann geben Sie uns bitte in den Pfarrämtern bis zum 24. Oktober eine Nachricht. Sie erhalten dann auch nähere Informationen.

Glaubenskurs für Einsteiger
1. Termin: Samstag, 13. Januar, 13:00-14:00 Uhr im Pfarrhaus Knauthain
Sie gehören nicht der Kirche an, möchten aber wissen, was Christen glauben und sich einfach mal informieren? Sie möchten kirchlich heiraten, sind aber nicht getauft oder konfirmiert? Sie sind auf der Suche nach Orientierung und suchen nach etwas, was Ihr Leben durch Höhen und Tiefen trägt und tiefe, innere Geborgenheit schenkt? Dann ist dieses Angebot genau das richtige:
„Was Christen glauben“ mit Pfarrer Karl Albani. Alle weiteren Termine werden gemeinsam vereinbart. Anmeldungen über unsere Pfarrämter oder direkt an Pfarrer Albani, Telefon: 0157 34092140.

Ehrenamtsfeier
Freitag, 19. Januar, 19:00 Uhr in der Hoffnungskirche
Unser Gemeindeleben wird auf ganz vielfältige Weise von ehrenamtlich engagierten Gemeindegliedern mitgetragen. All jenen, die sich mit viel Liebe, mit ihrer Kraft und Zeit in ihrer Freizeit einbringen, gilt unser herzlicher Dank. Diese Unterstützung wird beispielhaft konkret in der Herstel-lung und Zustellung dieser Kirchennachrichten, in der Organisation von Konzerten, in der Vorbereitung von Gottesdiensten und Gemeindeveranstaltungen, in den Kirchenvorständen und vielem mehr. Unseren Dank wollen wir mit einer großen Ehrenamtsfeier in der Hoffnungskirche Knauthain zum Ausdruck bringen.

„Ich bin dein!“ Ökumenische Bibelwoche 2018
In diesem Jahr laden uns Bibelabschnitte aus dem Buch Hohelied und dem Wort aus dem 1. Korintherbrief, Kapitel 13 zum Nachdenken und Gespräch ein. Das wird reizvoll, da diese Lieder und Gedichte kaum bekannt sind und nur selten gepredigt werden. Es geht um unsere Beziehungen, in denen wir mit anderen Menschen und mit Gott leben.
Montag, 22. Januar im Gemeindesaal Großzschocher: Süßer als Wein – Stark wie der Tod - Pfarrer Karl Albani
Dienstag, 23. Januar im Gemeindehaus Knauthain: Reicher als Salomo - Vikar Sebastian Schirmer
Mittwoch, 24. Januar im Gemeindesaal Großzschocher: Ich suche, den meine Seele liebt - Marc Viertel
Donnerstag, 25. Januar im Gemeindesaal Großzschocher: Alles ist Wonne an dir - Pfarrer Michael Jäger
Freitag, 26. Januar im Gemeindesaal Großzschocher:Die Liebe hört niemals auf - Pfarrer i.R. Fischer

Weltgebetstag: „Gottes Schöpfung ist sehr gut“
Freitag, 2. März, 17:00 Uhr in der Apostelkirche Großzschocher

Auch in diesem Jahr laden wir Jung und Alt, Männer und Frauen ganz herzlich zu einem festlichen und spannenden Abend ein.
Das kleinste Land Südamerikas, Surinam, mit seinen Volksgruppen aus vier Kontinenten steht diesmal im Mittelpunkt. Wir beginnen wie immer mit einem Gottesdienst, in dem wir Musik, Informationen und Gebetsanliegen aus diesem Land aufnehmen. Im Anschluss genießen wir kulinarische Köstlichkeiten nach Rezepten aus Surinam beim lockeren Gespräch.


Anmeldung zur Jubelkonfirmation 2018
Wie in jedem Jahr möchten wir auch 2018 in festlich gestalteten Gottesdiensten Ihrer Konfirmation vor 10, 25, 50, 60, 65, 70 oder mehr Jahren gedenken. In Großzschocher-Windorf wird dies am 8. April 2018 um 10 Uhr sein und in Knauthain am 27. Mai 2018 ebenfalls um 10 Uhr. Da sich Familiennamen und Anschriften im Laufe der Jahre ändern können und uns oft die Adressen für persönliche Einladungen fehlen, bitten wir alle Jahrgänge herzlich um Unterstützung. Geben Sie den für Sie zutreffenden Termin an ehemalige Mitkonfirmanden weiter oder unterstützen Sie uns bei der Anschriftensuche. Gestalten Sie Ihre Klassentreffen zum Beispiel am Vortag des Jubelfestes.
Die Teilnahme an diesem Festgottesdienst ist nicht an eine Kirchenmitgliedschaft gebunden. Sie alle sind herzlich im Namen der Kirchenvorstände eingeladen.

Neue Theatergruppe
Karl-Heinz Giese möchte unser Gemeindeleben gern mit einer Theatergruppe bereichern. Dafür werden Mitstreiter jedes Alters gesucht. Bei Interesse, melden Sie sich bitte im Pfarramt Knauthain oder Großzschocher oder bei Herrn Giese direkt, unter: 015229092191.

Freude an Musik
Ihnen hat vor Jahren mal jemand die Flötentöne beigebracht, aber die Flöte liegt ungenutzt im Schrank? Sie spielen ein Blas- oder Saiteninstrument professionell oder so zur Hausmusik?

Hätten Sie nicht Lust mit Leuten, denen es ganz ähnlich geht und die Freude an Musik haben, gemeinsam zu musizieren? Keine wöchentlichen Übungsstunden, sondern ganz individuell abgestimmt. Gelegenheiten das gemeinsam Geübte anzuwenden gibt es in Gottesdiensten, zu Trauungen oder Festzeiten genug. Bitte melden Sie Ihr Interesse bei Kantorin Barbara Kroll-Hiecke oder im Pfarramt.

Gospelchor
Der Gospelchor "Come together" sucht Sängerinnen und Sänger. Wir laden Euch/Sie herzlich zum Mitsingen von Gospels, Spirituals und Lobpreisliedern ein. Unsere Chorproben finden im Gemeindesaal der Apostelkirchgemeinde, Huttenstraße 14 in Großzschocher statt. Notenkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich. Eine Altersbegrenzung gibt es nicht. Wir freuen uns auf neue Gesichter und neue Stimmen.

Kontakt: Steffen Burkhard: 0162 3220927, E-Mail: steffen-f.burkhardt@gmx.de, oder über Sylvia Gutsch: 0341 4243814, bzw. 0151 51071260

Herrenchor Knauthain-Großzschocher
Im vergangenen Jahr zum Gemeinde-Tauf-Fest hatten wir unseren ersten gefeierten Auftritt mit Liedern des Berliner Vokalensembles der 1920/30 er Jahre, den "Comedian Harmonists". Seither bereichern wir das Gemeindeleben zu unterschiedlichen Anlässen sowohl mit vokaler Musik des Mittelalters als auch Gesang für Männerstimmen moderner Komponisten. Sie sind gut bei Stimme und suchen so einen Herrenchor wie den unsrigen? Dann sind Sie herzlich eingeladen uns kennenzulernen und mitzusingen. Nähere Informationen bei Sebastian Schirmer, Tel: 0178 4468777 oder theol.sebastianschirmer@gmail.com.

 

Kirchenführungen sind nach Vereinbarung mit Joachim Reball (Tel. 0341 4247962) oder Siegfried Marx (Tel. 0341 4246279) möglich.

*Kartenverkauf: Musikalienhandlung M.OELSNER, Weinhandlung Müller, Brückenapotheke, Optiker Weiß, Freudemannapotheke, Seumeapotheke, Pfarrämter Apostelkirche und Knauthain, Abendkasse

 

 
Unsere Gottesdienst-Termine finden Sie unter "Gottesdienste".
Hier können sie auch unser aktuelles Gemeindeblatt herunterladen